Unheilig Tickets für die Tour 2015/2016

15. Januar 2015 von Linda Ruppert

Der Vorverkauf für Unheilig Tickets läuft derzeit auf Hochtouren. Schließlich geht es nicht um irgendeine Tour: Mit der “Gipfelstürmer”-Hallentour und der anschließenden Abschiedstournee geht eine Ära zu Ende. Der Graf verabschiedet sich und blickt auf eine Karriere zurück, die ihresgleichen sucht. “Gipfelstürmer” heißt das neue Album und der Titel könnte treffender nicht sein – der Graf erstürmte die Gipfel der Musikwelt wie nur wenige andere deutsche Künstler. Unser Song für Dänemark - Sendung - Unheilig-2929Seit der Gründung der Band 1999 begeistert der charismatische Sänger seine Fans mit emotionalen Songs und melancholischen Balladen. Bei so viel Talent als Songschreiber und Entertainer ist es nicht weiter verwunderlich, dass der Aachener bereits seit 2002 als Solokünstler riesige Erfolge feiert. Mit deutschlandweiten Hallenkonzerten und der darauf folgenden Tour unter dem Motto “Zeit zu gehen” möchte er nun gebührend Abschied nehmen. Treue Fans sollten sich diese Gelegenheit auf keinen Fall entgehen lassen und sich ihre Unheilig Tickets für die Tour und das Abschiedskonzert in Köln sichern.

Gipfelstürmer auf dem Weg nach oben

Es ist eine bunt gemischte Hörerschaft, die auf der letzten Unheilig-Tour zusammenfinden wird. Der Graf spricht ein breites Publikum an und lässt sich nicht ohne Weiteres in eine Schublade stecken. Die Wurzeln von Unheilig liegen in der Gothikszene. Mit düsteren Klängen und elektronischen Elementen überzeugte die Band zunächst hauptsächlich die Anhänger der Schwarzen Subkultur. Mit Gigs auf einschlägigen Festivals und gemeinsamen Tourneen mit Szenengrößen wie Project Pitchfork machten sich Unheilig einen Namen. Auch mit seinem Look ordnete sich der Graf eindeutig der dunklen Seite zu, mit schwarz lackierten Fingernägeln, weißen Kontaktlinsen und schwerem schwarzen Mantel. Spätestens mit “Große Freiheit” und der Single “Geboren um zu leben” änderte sich das. Unheilig durchbrachen die Grenzen der Schwarzen Szene und wagten den Schritt in Richtung Mainstream. Der neue poplastige Sound und der optische Wandel ließen auch kritische Stimmen aufkommen. Der überwältigenden Mehrheit der Fans hingegen gefällt der sympathische Frontmann im Anzug und schwarzer Krawatte bis heute.

Unheilig Tickets – Tour und Abschiedskonzert nicht verpassen!

Der kommerzielle Erfolg ließ jedenfalls nicht lange auf sich warten und gibt Unheilig nach wie vor recht. In Deutschland war das Album gar nicht mehr von der Spitze der Charts wegzubekommen. Der Nachfolger “Lichter der Stadt” erreichte ebenfalls mehrfach Platin und “Gipfelstürmer” platzierte sich nach der Veröffentlichung ohne Umwege auf dem ersten Platz der deutschen Charts. Seit 2010 hagelte es Auszeichnungen für Unheilig, darunter der Bambi, der Comet und gleich mehrere Echos. Hinzu kam der Sieg des Bundesvision Song Contest mit dem Song “Unter deiner Flagge”. Wie es zu dieser herausragenden Karriere kam, hat der Graf in einem sehr persönlichen Buch festgehalten. In seiner Autobiografie “Als Musik meine Sprache wurde” erzählt er seine bewegende Geschichte. Angefangen bei der Kindheit als stotternder Junge, der schließlich die Sprache gänzlich verweigerte, bis zum unaufhaltsamen Aufstieg als einer der erfolgreichsten deutschen Musiker überhaupt. Mit der anstehenden Unheilig Tour schließt sich ein bedeutendes Kapitel der deutschen Musikgeschichte. Das finale Abschiedskonzert findet am Samstag, den 10. September 2016 in Köln statt. Fans sollten ihre Unheilig Tickets schnellstmöglich bestellen, denn der Vorverkauf läuft auf heißen Touren und einige Konzerte sind bereits ausverkauft.

Kommentar schreiben

Kommentar