Rock am Ring Tickets – Das Festival in 2015

4. März 2015 von Linda Ruppert
Rock am Ring Tickets bestellen.

Rock am Ring Tickets bestellen

Rock am Ring Tickets für 2015 sind derzeit absolute Mangelware. Vom 05. bis 07. Juni 2015 findet Deutschlands größtes Festival statt, diesmal in neuer Location, in der Vulkaneifel auf dem Flugplatz Mendig. Knapp 90.000 Fans werden erwartet – damit wäre es das größte Rock am Ring der Geschichte. Als wenn das nicht schon Grund genug wäre, ordentlich zu feiern, findet das Super-Event dieses Jahr auch noch zum dreißigsten Mal statt. Das Lin-up kann sich wie immer sehen lassen. Zahlreiche namhafte Bands und Künstler sowie talentierte Newcomer werden die Bühnen am ersten Juniwochenende rocken. Dabei kommen Freunde der härteren Klänge, von Rock bis Metal und Hardcore, ebenso auf ihre Kosten wie Hip-Hopper oder Liebhaber elektronischer Sounds. Musikfans und alle, die sich die Party des Jahres nicht entgehen lassen wollen, sollten sich hier und jetzt ihre Rock am Ring Tickets kaufen. 

Rock am Ring Tickets für das Musikevent des Jahres

Das Billing von Rock am Ring liest sich jedes Jahr wie ein Who is Who der internationalen Musikszene. Headliner 2015 werden die Foo Fighters, Die Toten Hosen, Slipknot und The Prodigy sein. Doch da hört die Liste der Top-Acts längst nicht auf. Rise Against, Slash featuring Myles Kennedy and the Conspirators, Beatsteaks, Bad Religion und Marilyn Manson sind nur einige der Highlights, auf die sich die Zuschauer freuen dürfen. Für Metalheads und Hardrocker sind mit Lamb of God, Motörhead und In Flames ein paar echte Szenegrößen dabei. Acts wie Deichkind, Zugezogen Maskulin und die Antilopen Gang kümmern sich derweil um die musikalische Unterhaltung der Hip-Hop-Fans. Der Anteil deutscher Künstler bei Rock am Ring beschränkt sich keinesfalls auf den Hip-Hop-Bereich. Broilers, Callejon und Kraftklub werden die heimische Musikszene gemeinsam mit vielen weiteren nationalen Bands vertreten. Neben Urgesteinen und Chartstürmern gibt es auch dieses Jahr bei Rock am Ring wieder jede Menge interessante neue Künstler zu entdecken. Sehenswerte Gruppen am Anfang ihrer Karriere sind zum Beispiel die Briten Dolomite Miners oder das Berliner Synthie-Trio Tüsn.

Abrocken, feiern, campen mit Rock am Ring Tickets

Wie immer verteilen sich die vielen Bands unterschiedlicher Stilrichtungen auf mehrere Festivalbühnen, sodass es zwei große Open-Air-Bühnen, die Crater und die Volcano Stage, sowie zwei Zeltbühnen, das Alternatent und das Club Tent, geben wird. Wer nicht mit dem eigenen Pkw anreist, erreicht den Flugplatz Mendig mit dem Fernbus oder Zug über Koblenz Hauptbahnhof. Von dort fahren regelmäßig Sonderbusse sowie Regionalbahnen zum Festival-Gelände. Zur Übernachtung stehen unterschiedliche Camping-Optionen zur Verfügung. Außer den üblichen Tickets für das General Camping haben Besucher die Möglichkeit, ihren Festival-Aufenthalt etwas angenehmer zu gestalten. In der Green-Camping-Zone wird besonderer Wert auf Ruhe und umweltverträgliches Campieren gelegt. Wer am Festival-Wochenende auf Strom nicht verzichten möchte, ist mit einem speziellen Rock am Ring Ticket fürs Rock-’n’-Roll-Camping gut bedient. Den absoluten Komfort bietet die Rock am Ring Experience mit allerlei Annehmlichkeiten von der luxuriösen Zeltunterbringung in besonders attraktiver Lage über ein buntes Gastronomieangebot inklusive Bars und Barbecue-Station bis zum eigenen WLAN-Zugang. Von Standard- bis Luxuscamping gibt es für jeden Festival-Typ die passenden Rock am Ring Tickets.

Kommentar schreiben

Kommentar