Hurricane Festival 2015 Tickets

26. Mai 2015 von Linda Ruppert

Hurricane Festival 2015 Tickets sind normalerweise immer restlos ausverkauft. Noch gibt es welche für dieses Jahr. Allerdings ist jetzt schon abzusehen, dass das nicht so bleiben wird. Um Hurricane Festival 2015 Ticketsnicht leer auszugehen, sollten sich alle, die dabei sein wollen, so schnell wie möglich ihre Hurricane Festival 2015 Tickets bestellen. Stattfinden wird die diesjährige Ausgabe des Hurricane vom 19. bis 21. Juni an gewohnter Stelle am Eichenring in Scheeßel.  Der Veranstaltungsort, der normalerweise als Motorradrennstrecke dient, befindet sich in Niedersachsen, auf halber Strecke zwischen Hamburg und Bremen. Das Hurricane gehört zu den beliebtesten Festivals Deutschlands. Alljährlich lockt das Event rund 70.000 Zuschauer an. Musikalisch erwartet die Fans eine interessante Mischung verschiedener Stile, von Rock in allen Härtegraden über Pop und Hip-Hop bis zu DJ-Sounds.

Hurricane Festival 2015 Tickets – das Line-Up

Bandtechnisch wird wieder einiges geboten auf dem diesjährigen Hurricane Festival. Zu den Headlinern und großen Acts gehören diesmal Placebo, Noel Gallagher’s High Flying Birds, Jan Delay, Farin Urlaub Racing Team, Suicidal Tendencies und viele andere. Bemerkenswert ist die große Bandbreite musikalischer Genres. Freunde der elektronischen Klänge dürfen sich zum Beispiel auf Die Antwoord oder Paul Kalkbrenner freuen, währen die Hip-Hopper unter anderem zu Cro und Alligatoah abgehen werden. Wer harte Gitarrensounds bevorzugt, sollte sich die Gigs von den Backyard Babies, Everytime I Die und Darkest Hour nicht entgehen lassen. Mit Millencolin, Lagwagon und NOFX sind gleich drei waschechte Veteranen des unsterblichen Skatepunk am Start. Dazwischen gibt es Folkrock mit den Norwegerinnen Katzenjammer, atmosphärische Melodien von Singer-Songwriter Ben Howard oder tanzbare Blasmusik bei LaBrassBanda. Und das war selbstverständlich nur ein kleiner Auszug aus dem Programm, das beim Hurricane auf insgesamt vier Bühnen geboten wird.

Hurricane Festival 2015 Tickets für Musik und Festivalspaß

Erreichbar ist das Gelände des Hurricane-Festivals außer mit dem Auto auch per Zug. Besucher, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, steigen am Bahnhof Scheeßel aus. Von dort sind es etwa 1,5 Kilometer bis zum Veranstaltungsort. Im Preis für das Festivalticket enthalten ist die Fahrt im gesamten Verkehrsnetz des regionalen Zugs Metronom. Auf die Anreise folgt der Zeltaufbau, denn das Campieren mit Gleichgesinnten ist fester Bestandteil des Hurricane-Festivals. Neben den normalen Campingplätzen gibt es die Möglichkeit, auf dem separaten Gelände “Grüner Wohnen” zu übernachten. Dieses Angebot richtet sich an Festivalgänger, die sich nach Ruhe und Sauberkeit sehnen und bereit sind, ihren Müll zu entsorgen und Rücksicht auf ihre Mitcamper zu nehmen. Für den (kostenfreien) Einlass in den Grüner-Wohnen-Bereich wird ein Ausdruck des entsprechenden Onlineformulars benötigt. Für Musikfans, die das Hurricane besonders entspannt genießen wollen, gibt es zwei Resorts: “Im Wolfsrudel” und “Ruf der Eule”. Für ein Luxus-Festivalerlebnis sorgen dort Liegestühle oder Strandkörbe, kurze Wege zum Parkplatz, eigene Sanitäranlagen und ähnliche Vorzüge. Ob mit extra viel Komfort, besonders ruhig und gesittet oder in klassischer Variante ohne Schnick-Schnack – wer sich schnell genug seine Hurricane Tickets sichert, wird in jedem Fall ein großartiges Wochenende haben.

Kommentar schreiben

Kommentar