Slash

Slash
Slash Tickets - das steht für Konzerte mit Saul Hudson aus Hampstead in England. Der 1965 geborene Rockmusiker zog mit seiner Mutter 1976 nach Los Angeles. Dort besuchte er die "Beverly Hills High School". Bekannte Größen wie Nicolas Cage und Lenny Kravitz verbrachten dort zeitgleich ihre Schulzeit. Der Ausnahme-Gitarrist wurde als Bandmitglied der Band Guns N' Roses. Dort war er von 1985 bis 1996 an den Saiten tätig. Die Tickets dafür waren Verkaufsschlager. Bei weiteren Gruppen (Velvet Revolver, Slash's Blues Ball und Slash's Snakepit) war er musikalisch aktiv. Der zottelig wirkende Brite ist zum zweiten Mal verheiratet und hat zwei Söhne. Gastauftritte unter anderem bei Brian May von Queen, Michael Jackson oder dem Schulkollegen Lenny Kravitz gehören zu seiner Vita.
 
Veröffentlichte Werke des Rock-Gitarristen und Auszeichnungen von Slash
 
Das erste Solo-Album erschien 2010 mit dem Titel seines Namens. Einige Künstler wie zum Beispiel Fergie, Ozzy Osbourne oder auch Kid Rock unterstützten den Rocker auf diesem Album. Zwei Jahre darauf folgte "Apocalyptic Love". 2014 erscheint "World on Fire" mit 17 Titeln. Dabei wird der Song mit gleichem Titel präsentiert. Bei diesem Album wirken auch wieder Myles Kennedy & The Conspirators mit. Tickets für öffentliche Auftritte könnten schnell vergriffen sein. 2007 veröffentlichte er seine Biografie. Bei dem Computerspiel "Guitar Hero III - Legends of Rock" hat er einen Auftritt als Gast. 2011 erhielt er den "Lifetime Achievement Award" und die "Best Live Album Winner"-Auszeichnung. Tickets sind daher der Renner. Ein Stern auf dem "Walk of Fame" ist ihm 2012 erteilt worden. Schauspieler Charlie Sheen hielt die Laudatio vor dem "Hard Rock Café".
 
Slash kommt nach Deutschland und spielt Konzerte. Kaufen Sie hier die Tickets.