Service-Hotline

01 76. 70 74 69 00
Mo.-Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Tickets nach Städten

Versandpartner

Zahlungsarten

Mark Forster

Mark Forster

Mark Forster - Ein deutscher Sänger und Songschreiber

Mark Forster wurde am 11. Januar 1984 in Winnweiler (Rheinland-Pfalz) geboren. Im Laufe seiner Jugend hat es ihn als Sänger, Songwriter und auch als Pianist nach Berlin verschlagen. Für die TV-Sendung "Krömer - Die Internationale Show" schrieb er die Titelmelodie. Anschließend zog der Sänger mit dem Komiker Kurt Krömer drei Jahre lang von 2007 bis 2010 als "Polnischer Pianist" durch Deutschlands Bühnen. Tickets waren schnell Mangelware. Dann - 2010 - hat er sich an das Label Four Music vertraglich gebunden. Sein Album "Karton", das Forster im Jahre 2012 in Deutschland, Spanien und Frankreich aufnahm, wurde von Ralf Christian Mayer und Sebastian Böhnisch produziert. Die erste Single "Auf dem Weg" aus diesem Album wurde veröffentlicht. Größere Bekanntheit erreichte der Songwriter und Sänger im Vorprogramm von Laith Al-Deen bei dessen Tournee Anfang 2012. Den Refrain des Titels "Einer dieser Steine" von Rapper Sido sang Forster 2013 selbst. Durch den Erfolg von Sido half der Rapper Sido anschließend Mark Forster bei dessen Song "Au revoir" des Albums "Bauch und Kopf". 

Veröffentlichungen und Mark Forster Tickets im Verkauf

2012 erschien das erste Album "Karton". 2014 kam das zweite Album "Bauch und Kopf" auf den Markt. Die Singleauskopplung "Au revoir" erreichte Platz zwei der deutschen Charts. Die Gold-Auszeichnung von Sony Music für diesen Song wurde ihm im Juli 2014 überreicht. Zwei Abwandlungen des Liedes zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 brachten weitere Erfolge. Ab September 2014 ist Mark Forster unter dem Titel seiner Tournee "Bauch und Kopf" in deutschen Hallen unterwegs. Tickets dafür sind erhältlich.