Service-Hotline

01 76. 70 74 69 00
Mo.-Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Tickets nach Städten

Versandpartner

Zahlungsarten

Fettes Brot

Fettes Brot
Fettes Brot, das sind die Hamburger Martin Vandreier, Boris Lauterbach und Björns Warns, die seit 1992 mit deutschem Hip-Hop begeistern. Die Gruppe hat sich ihre heutige Bekanntheit hart erarbeitet: Von Jugendzentren und Jams schaffte sie es binnen weniger Jahre auf die größten Bühnen. Ihrem ersten großen Hit "Nordisch by Nature" und dem Erfolgsalbum "Auf Einem Auge Blöd" (1994) folgten in den nächsten Jahren mehrere Top-Hits - Fettes Brot war trotz oder gerade wegen eines ganz eigenen Styles und schelmischen Texten im Mainstream angekommen. Umso größer die Überraschung, als die Gruppe Ende 2010 eine Bandpause bekannt gab. Allzu lange dauerte die Bühnenabstinenz allerdings nicht: Seit Oktober 2012 sind Fettes Brot wieder live mit neuen Songs zu sehen.

Fettes Brot: Eine Gruppe, verschiedene Namen

Drei kreative Köpfe und nur eine Band? Klar dass das nicht lange gut geht. Seit 1996 treten die Bandmitglieder mal gemeinsam, mal solo unter verschiedenen Pseudonymen auf. Die Idee dahinter: Auf diese Weise lassen sich neue Ideen besser vor einem kleinen Live-Publikum austesten als mit der etablierten Band. Zu den bekannten Pseudonymen der Band zählen u.a. das Schwule Mädchen Soundsystem, D.O.C.H.!, Bette Frost und die Schreck Pistols.

3 is ne Party: Fettes Brot auf Tour

Mit ihrem aktuellen Album "3 is ne Party" knüpfen Fettes Brot nach offizieller Auszeit fast problemlos an alte Erfolge an. Nicht unwesentlichen Einfluss darauf hat auch die aktuelle Tour, die die Hamburger noch bis in den Sommer 2014 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führt. Für die kommenden Konzerte, aber auch Festivals, auf denen die Gruppe spielt, finden Sie hier noch Tickets.