Service-Hotline

01 76. 70 74 69 00
Mo.-Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Tickets nach Städten

Versandpartner

Zahlungsarten

Southside Festival

Southside Festival

Das Southside Festival 2015 - Was ist das für eine Veranstaltung?

Zum 17ten Mal findet in 2015 das Southside Festival in Neuhausen ob Eck statt. Dieses Festival ist als süddeutsches Konzert-Highlight fest etabliert. Dieses Festival ist eine sehr erfolgreiche Musik-Veranstaltung. Die Konzert-Veranstaltung ist das Gegenstück zu dem Hurricane-Festival in Norddeutschland und die Karten dafür sind sehr begehrt. Das Ereignis findet auf dem take off-GewerbePark-Gelände statt. Die Fläche des ehemaligen Flughafens beträgt 800.000 Quadratmeter und liegt an der ehemaligen Bundesstraße 311. Im Ortsteil Worndorf befindet sich ein Parkplatz, von dem aus eine kostenlose Shuttle-Buslinie die Besucher zum Festival-Gelände bringt. 

Übernachtungsmöglichkeiten

Bei dem Festival-Gelände befindet sich eine große Fläche für Camping neben der ehemaligen Landebahn. Ob im Wohnmobil oder im Zelt: Für die Teilnehmer bietet sich die Übernachtung dort an. Mit einem Southside-Kombiticket ist das Camping zu genießen. Der Campingplatz ist voraussichtlich von Donnerstag (18. Juni, 16 Uhr) bis Montag (22. Juni, 12 Uhr) geöffnet. In einem Wohnmobil kann man sich zwischen den Musik-Acts gut erholen und mal die Füße entspannt hochlegen.

Aktivitäten auf dem Fest-Gelände

Auf der Landebahn des Geländes treffen sich am Rande des großen Southside Festivals Akrobaten, Hobby-Musiker, Sänger und andere Künstler. So entsteht eine Art Woodstock-Atmosphäre der Neuzeit. Spontane Acts der Zuschauer sind keine Seltenheit. So bekommt man für die Eintrittskarten zusätzlich etwas geboten und der ganze Tag wird mit der Musik zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Teilnehmer. Man fühlt sich wie in einer großen Familie.

Geographische Lage

10 KM von Tuttlingen entfernt liegt die Stadt Neuhausen ob Eck. Sie liegt auf dem Höhenzug der Hegaualb, südlich der Schwäbischen Alb. Als Ausgleich zum Festival bietet sich ein Besuch im örtlichen Freilichtmuseum an. Bitte im Internet auch die vielen Mitfahr-Gelegenheiten beachten - hier sollte man immer ein Plätzchen finden, wenn man noch nicht weiss wie man hinkommt.