Service-Hotline

01 76. 70 74 69 00
Mo.-Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Tickets nach Städten

Versandpartner

Zahlungsarten

Gamescom

Die Gamescom ist eine Fach- und Besuchermesse für interaktive Unterhaltungselektronik. Traditionell ist die Messe am ersten Öffnungstag nur für Fachbesucher zugänglich, an allen anderen Tagen kann jedermann sich zu den neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Markt für Video- und Computerspiele informieren.

Weltgrößtes Event seiner Art

Die Gamescom findet bereits seit dem Jahr 2009 statt und konnte sich mittlerweile als weltgrößte Veranstaltung dieser Art etablieren, gemessen an der Ausstellungsfläche und der Zahl der jährlichen Besucher. Im Jahr 2013 zählte die Messe an allen Veranstaltungstagen rund 340.000 Besucher, darunter auch etwa 6.000 Journalisten. Diese ließen sich bei 635 Ausstellern neue Produkte und Gadgets vorstellen. Die Ausstellungsfläche betrug in den Jahren 2012 und 2013 bereits jeweils 140.000 Quadratmeter. Im Jahr 2014 war die Gamescom total ausverkauft. Schauen wir nun was die Gamescom 2015 zu bieten hat.

Stelldichein der multimedialen Internetwelt

Die Gamescom stellt auch ein Branchenbarometer für die deutschen und internationalen Firmen der Gaming- und Video-Branche dar. Die Messe findet in Köln statt und kann regelmäßig neue Besucherrekorde verzeichnen. Im Rahmen der Gamescom wird auch erneut der Gamescom-Award verliehen werden. Mit diesem werden besonders außergewöhnliche und hochwertige Spiele der besten Studios ausgezeichnet. Zeitgleich mit der Gamescom findet auch der sogenannte Videoday statt. Dieser ist das größte Youtuber-Treffen in Deutschland und stellt eine Verbindung von der Gamingwelt zum Schwerpunkt der Community und des interaktiven Web 2.0 her.
 
Die Computerspiel - Messe Gamescom öffnet auch 2015 ihre Pforten auf dem Kölner Messe Gelände. Kaufen Sie hier die Tagestickets für dieses Computer-Spiele Ereignis.